persönliches
profil

1975

berufsabschluß als baufacharbeiter mit abitur
an einer betriebsberufs-
schule in dresden

1983

abschluß als diplomingenieur für wasserbau
an der tu dresden

1983

technischer mitarbeiter für planung und durchführung von wasserbaulichen investitionen verschiedener art bei der wasserwirtschaftsdirektion, oberflußmeisterei cottbus

1987

technischer mitarbeiter für planung und durchführung von wasserwirtschaftlichen investitionen aller art beim wab wasser und abwasserbehandlung cottbus

1989

abschluß eines postgradualstudiums wasserwirtschaft an der ingenieurschule magdeburg

1990

behördliche zulassung als privater ingenieur

1990

technischer mitarbeiter für planung und durchführung von wasserwirtschaftlichen investitionen aller art bei der lwg lausitzer wasser gmbH & co. kg

1992

stellvertretender abteilungsleiter bauingenieurwesen im landesbauamt cottbus

1993

privatisierung als freiberuflicher ingenieur (ingenieurbüro) mit den aufgabenfeldern gebäude, ingenieurbauwerke und verkehrsanlagen: anlagen der wasserversorgung und abwasserentsorgung, des wehr- und flußbaues, renaturierung im kulturbau, straßen, wege und plätze, freianlagen, ...

1994

mitgliedschaft in der brandenburgischen ingenieurkammer und ingenieurkammer thüringen - geschützte berufsbezeichnung "beratender ingenieur" und bauvorlageberechtigung